Fahrzeuge & Technik


Beim Stichwort "Feuerwehr" kommt vielen Leuten vor allem eines in den Sinn: Die roten Autos mit den blauen Lampen.
An dieser Stelle möchten wir Ihnen zeigen, welche Fahrzeuge der Feuerwehr Grafschaft zur Erfüllung ihrer Aufgaben zur Verfügung stehen. Man kann sie nach ihrem Einsatzzweck grob in drei Kategorien einteilen: Löschfahrzeuge, Sonderfahrzeuge und Führungs- bzw. Mannschaftstransportfahrzeuge.
Die erforderliche Ausstattung der Feuerwehren sind in Rheinland-Pfalz ziemlich genau vorgegeben. Als Grundausstattung steht jeder Einheit ein Löschfahrzeug (in unterschiedlichen Größenordnungen) zur Verfügung, mit dem die Erstmaßnahmen bei fast allen denkbaren Lagen abgearbeitet werden können. Die Sonderfahrzeuge sind so über das Gemeindegebiet verteilt, dass sie in vorgeschriebener und vertretbarer Zeit im gesamten Gemeindegebiet eingesetzt werden können. Die Führungs- bzw. Mannschaftstransportfahrzeuge ergänzen den Fuhrpark und sind vor allem für den Mannschaftstransport, die Führungsunterstützung und kleine logistische Fahrten konzipiert.