Einsatzübung im Brandcontainer

Am 17.03. und 18.03. stand in Gelsdorf auf dem Bundeswehrgelände der Brandcontainer.
Dies ist ein umgebauter LKW-Anhänger zum Simulieren von Brandsituationen und dem korrekten Verhalten bei Löscheinsätzen.

Auch in diesem Jahr konnten einige unserer Kameraden Erfahrungen sammeln.

Dazu gehörten neben dem Öffnen von Türen zu Brandbereichen, Ablöschen von Gasflaschen auch das Verhalten bei Entstehungs- und Schachtbränden. Der Umgang mit dem Hohlstrahlrohr wurde hierbei vermittelt und gefestigt.

Zum Abschluss demonstrierten die Ausbilder noch eine Rauchgasdurchzündung und ließen somit alle Teilnehmer mit viel neuem Wissen an die frische Luft.

 

Als teilnehmende Kameraden waren anwesend (Alphabetisch):

  • Matthias Grut
  • Florian Hecker
  • Christoph Hoffmann
  • Peter Jöntgen
  • Christopher Krause
  • Christian Ohlenhard
  • Alexander Raditzky
  • Phillip Schäfer
  • Rebecca Tombeux
  • Christian Vormann
  • Martin Walbröhl

 

Zurück