Die Wehr unter Strom

Zwei Neuerungen für den Ernstfall im Gerätehaus der Löschgruppe Vettelhoven

Geräteübergabe von Heiko Ulrich (links) an Gerald Floter (2. von links) vom Förderverein und Ludwig Weil (rechts). Foto: Martin Gausmann

Mit Hilfe einiger Sponsoren wie der Raiffeisenbank um Vorstand Heiko Ulrich und der Beiträge der Mitglieder des Fördervereins Sankt Florian Vettelhoven gelang es, einen Stromerzeuger mit 13 kVA (Kilovoltampere) im Wert von mehr als 6000 Euro anzuschaffen.
Der Förderverein kann seine Gelder nur zweckgebunden verwenden, zum Beispiel keine geselligen Veranstaltungen damit finanzieren.

Zurück