Trinkwasserverunreinigung in Teilen der Grafschaft

Überschrift im eigentlichen Bericht

Nachdem heute in Teilen der Gemeinde Grafschaft eine Verunreinigung des Trinkwassers durch E-Coli Bakterien festgestellt wurde, ist in den Ortschaften Birresdorf, Leimersdorf, Nierendorf und Niederich ein Abkochgebot erhoben worden.

Dies bedeutet, dass alle Haushalte das Wasser vor der Verwendung zunächst abkochen sollen.
Nachdem das Wasser einmal sprudelnd gekocht hat und dann etwa zehn Minuten abkühlen konnte, sind alle Bakterien abgetötet und somit ungefährlich.

Bildquelle Internetpräsenz der Kreiverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Zurück